ratchlag für studenten in deutschland(sehr wichtig)

Discussion dans 'Forum des étudiants' créé par realsimo, 12 Février 2006.

  1. realsimo

    realsimo Visiteur

    J'aime reçus:
    0
    Points:
    0
    es ist empfohlen einen rechtschutzversicherung zu machen ;-) [:Z]

     
  2. laamari7

    laamari7 Visiteur

    J'aime reçus:
    0
    Points:
    0
    was meinen sie mit einer rechtschutzversicherung , ich kenne nur die krankenversicherung
     
  3. oussamma

    oussamma Visiteur

    J'aime reçus:
    0
    Points:
    0
    Die Aufgaben der Rechtsschutzversicherung ist es, die Kosten eines Rechtsstreites zu übernehmen.ob man den prozess gewonen oder verloren hat ,da gibt es immer was zubezahlen deutschland halt [27h]!!!
    nochmal zu den entstandenen kosten bei einem prozess ,z.b Anwalts. -und Gerichtskosten und da kommt der hammer manchmal auch die kosten von der gegnerischen Partei wenn der zahlungsunfähig ist.cool oder ??
    das heisst gegen einen pinner brauchst du gar net vor gericht zugehen ,
    das war bezüglich die frage vom laamri
    ich weiss net ob ein student sowas überhaupt brauchen könnte.wo asta die anwaltskosten für studenten übernimmt.
    und noch dazu solche versicherung kostet 150 bis 250 euro jährlich ,ob es sich lohnt ?????
     

Partager cette page